*
Frisuren-Slider
blockHeaderEditIcon
DEFAULT : Männer aufgepasst, ein Blogbeitrag nur für Euch!
01.11.2015 18:20 ( 2321 x gelesen )

Dass das Einstecktuch und Krawatte als Rüstzeug des wahren Herren überholt sind, zeigt sich im Straßenbild: Erlaubt ist was gefällt. Hosen in Trendfarben wie "Dusty Pink" statt schwarzem Nadelstreif, why not? Ein offenes Hemd unter dem Sakko? Auf jeden Fall! Hosenträger zum Standesamt- na klar! 

Ein Mann muss heute mehrere Rollen spielen können, Klischees ablegen und sich jedem Anlass anpassen können. Immer öfter sieht man legere Kleidung im Büro und abends zum Date dagegen formelleren Chic. Schaut Euch James Bond an, als ewiges Model. Frühere Kinogenerationen liebten Sean Connery für seine perfekten Auftritte im Anzug. Stets tadellos und geschniegelt trat 007 dem Bösen entgegen. Doch auch hier hat sich das Rollenverständnis geändert. Spätestens seit Daniel Craig ist klar, man muss in allen Lagen des Lebens gut aussehen. Ob im Smoking, in Badeshorts oder lässig kerlig in der Lederjacke. Den einen typisch männlichen Mann gibt es nicht mehr. Jeder Mann muss sich aus allen Schubladen der Männlichkeit gleichzeitig bedienen.

Das gilt natürlich auch für die Frisur! 

In erster Linie entscheidet die Haarlänge, welche Männerfrisur möglich ist. Andere Faktoren sind die Kopfform oder die Beschaffenheit der Haare, die sich bis zu einem gewissen Grad durch Schnitt und Styling austarieren lassen. Wer glaubt Kurzhaarfrisuren würden weniger Raum für Kreativität bieten, als lange Haare, der liegt falsch. Vielmehr geht es bei Männerfrisuren um die Frage, welcher Typ man sein möchte. Und ob man mit seiner Frisur ein Statement setzen möchte.

DIE PASSENDE MÄNNERFRISUR FINDET IHR GANZ EINFACH

Kurze Haare wirken gediegen und clean. Mittellange Styles ergeben vor allem in Kombination mit 3-Tage-Bart einen urbanen und hippen Look. Besonders lange Haare hingegen werden von vielen als starkes Statement wahrgenommen, das die Natürlichkeit und Individualität eines Mannes unterstreicht.

Entlang der Skala von kurz bis lang haben sich vor allem in den letzten zwanzig Jahren viele Frisurentrends entwickelt. Die meisten Männerfrisuren spielen mit dem Kontrast aus kurzen und langen Partien. Dazu gehören beispielsweise der Undercut, Sidecut oder der gescheitelte Military-Look.

Bei der Haarfarbe ist zumeist Natürlichkeit Trumpf. Die passende Männerfrisur sollte also nicht nur im Trend liegen, sondern vor allem Euren persönlichen Typen wiederspiegeln. Welche Frisur genau zu Eurer Haarlänge passt, wir helfen gern. 

Wir hoffen, wir können mit diesem Beitrag ein wenig Euer Interesse wecken und freuen uns auf "starke" Typen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
comments powered by Disqus
Disqus Comments
blockHeaderEditIcon
Footer1
blockHeaderEditIcon

E & W Friseure Sandersdorf

Poststraße 2f, 06792 Sandersdorf
Telefon: 03493/ 8233257
E-mail:
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8.00 bis 18.00 - Sa nach Vereinbarung

Footer2
blockHeaderEditIcon

Fotoshooting  - GeschenkTipp

Der Photo und Make-up-Artist Mike Rietentidt kommt zu den E & W Friseuren.
Am 30. September 2019 ist es soweit. Lassen Sie unvergessliche Bilder von sich anfertigen. Sie werden staunen! Sprechen Sie uns an oder informieren Sie sich hier. Info-Klick

Footer3
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail